Rückspiegel Klebeset

ATG060

Das Rückspiegel Klebeset ermöglicht die dauerhafte Befestigung Ihres Rückspiegels an der Frontscheibe, wenn dieser sich gelöst hat oder abgefallen ist. Hierbei ist das Klebekit kinderleicht in der Anwendung und es sind keinerlei technische Kenntnisse vonnöten.

Mehr Infos

11,95 € inkl. MwSt.

Lieferzeit: 1-2 Werktage

Details von Rückspiegel Klebeset auf Steinschlag Reparatur Set

Mehr Infos

Rückspiegel Klebe Set

Mit dem Rückspiegel Klebeset können Sie Ihren Rückspiegel wieder problemlos an Ihrer Windschutzscheibe befestigen. Hierfür sind keine technischen Kenntnisse erforderlich. Mit der Schritt für Schritt Anleitung ist die Anbringung des Spiegels in sehr kurzer Zeit erledigt und Sie können wieder sicher am Straßenverkehr teilnehmen. So sparen Sie Zeit und Geld und müssen keine teure Fachwerkstatt aufsuchen.

Der Rückspiegel wird mit Hilfe des Spezialklebers wieder dauerhaft an Ihrer Frontscheibe befestigt. Das Repair-Kit ist zudem auch problemlos für Rückspiegel mit Metallfuß verwendbar und gewährleistet hierbei eine dauerhafte Verklebung. Das Reparaturset ist sowohl für Autos als auch für LKWs, Wohnwagen sowie für Busse oder Wohnmobile geeignet. Reparieren Sie Ihren Schaden einfach selber, statt den Rückspiegel wegzuwerfen und neu zu kaufen.

Bei uns erhalten Sie Sicherheit zu einem minimalen Preis!

Rückspiegel Klebe-Set

Lieferumfang:

– 1 x Aktivator 0,6 ml
– 1 x Spezialklebstoff 4,0 ml
– 1 x Gebrauchsanweisung

Anwendung und Lagerung:

– zum Ankleben des Rückspiegels geeignet
- vor Sonnenbestrahlung schützen
- für Tiere und Kinder unerreichbar aufbewahren
- nicht für den Verzehr geeignet
- zur Vermeidung von Risiken die Gebrauchsanleitung einhalten
- Produkt vor Hitze und Frost absichern
- keine Gewähr für Anwendungsfehler

Produktsicherheit:

- kann die Atemwege reizen
- einatmen von Dampf oder Aerosol vermeiden
- kann Hautreizungen verursachen
- kann allergische Hautreaktionen hervorrufen
- kann Augenreizungen auslösen
- bei Unwohlsein einen Arzt kontaktieren
- bei Arztbesuch die Verpackung oder das Kennzeichnungsetikett zur Verfügung stellen
- für Tiere und Kinder unerreichbar aufbewahren
- bei Gebrauch Schutzhandschuhe tragen
- bei Anwendung Gesicht- und Augenschutz aufsetzen
- bei Hautkontakt Produkt mit Wasser und Seife abwaschen
- Produkt unter Verschluss verwahren
- Produktverpackung nur in den dafür vorgesehenen Sammelstellen entsorgen
- Produkt enthält 2-Hydroxypropylmethacrylat

Schnellanleitung:

– Schritt 1: Das Fahrzeug bei trockenem Wetter im Schatten parken, hierbei sollten die Temperaturen zwischen 10°C bis 24°C liegen und die Seitenfenster geöffnet werden.
– Schritt 2: Von außen die Stelle an der Windschutzscheibe kennzeichnen, an der der Rückspiegel von innen angeklebt werden soll.
– Schritt 3: Die Klebestelle innen an der Windschutzscheibe mit einem weichen Tuch trocken und sauber putzen.
– Schritt 4: Den Fuß des Rückspiegels aus der Halterung lösen, gründlich von Schmutz, Glassplittern oder Kleberresten befreien und mit einem Tuch sauber wischen.
– Schritt 5: Die Verpackung öffnen und das Aktivator-Tuch an der vorgesehenen Klebe-Stelle innen an der Windschutzscheibe und am Rückspiegelfuß verreiben.
– Schritt 6: Das weiße Fläschchen öffnen und 1-2 Tropfen des Spezialklebers NUR auf den Rückspiegelfuß geben und NICHT verteilen.
– Schritt 7: Den Rückspiegelfuß nun mit beiden Daumen eine Minute fest an die Windschutzscheibe andrücken.
– Schritt 8: Den Rückspiegelfuß mit dem Kleber eine halbe Stunde aushärten lassen.
– Schritt 9: Den Rückspiegel jetzt einfach auf den Rückspiegelfuß aufschieben. Fertig!

Hinweis:

Vor der ersten Anwendung des Rückspiegel Reparatursets bitte unbedingt die Gebrauchsanweisung sorgfältig lesen.

Bewertungen

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Eigene Bewertung verfassen

Rückspiegel Klebeset

Rückspiegel Klebeset

Das Rückspiegel Klebeset ermöglicht die dauerhafte Befestigung Ihres Rückspiegels an der Frontscheibe, wenn dieser sich gelöst hat oder abgefallen ist. Hierbei ist das Klebekit kinderleicht in der Anwendung und es sind keinerlei technische Kenntnisse vonnöten.